Goodbye, My Love, Goodbye – Demis Roussos im Alter von 68 Jahren verstorben


Goodbye, My Love, Goodbye - Demis Roussos im Alter von 68 Jahren verstorben
Goodbye, My Love, Goodbye - Demis Roussos im Alter von 68 Jahren verstorben

Las Palmas (KM) 27.01.2015 – Erneut hat die Welt einen großen Musiker und Sänger weniger. Der ägyptisch-griechische Musiker und Sänger Demis Roussos ist tot. Demis Roussos war am 15. Juni 1946 unter dem Namen Artemios Ventouris Roussos in Alexandria, Ägypten, geboren, und ist in der Nacht vom 24. auf den 25. Januar im Alter von 68 Jahren gestorben, wie das Privatspital Ygeia in der griechischen Hauptstadt am Montag mitteilte, starb Roussos bereits am Samstag. Über die Todesursache wurde nichts bekannt.

Mit «Goodbye, My Love, Goodbye» landete Demis Roussos seinen grössten Hit. Der im ägyptischen Alexandria geborene Roussos begann seine Karriere an der Seite von Vangelis bei der Band Aphrodite’s Child. Von Prog-Rock über den deutschen Schlager bis in den Soundtrack zu “Blade Runner” reichte das Repertoire von Demis Roussos, welcher nun im Privatspital Ygeia im Alter von 68 Jahren verstorben ist.