Gran Canaria: Bus kollidiert mit PKW – 16 Leichtverletzte


Gran Canaria: Bus kollidiert mit PKW - 16 Leichtverletzte
Gran Canaria: Bus kollidiert mit PKW - 16 Leichtverletzte

Gegen 13.00 Uhr kam es am gestrigen Dienstag in Las Palmas zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem städtischen Linienbus. Sofort nach Eingang des Notrufes dieser Unfallmeldung mit zahlreichen Verletzten im Koordinationszentrum (CECOES) 1-1-2 rückten vier Rettungswagen der Notaufnahme sowie die Polizei in die Calle Luis Doreste Silva aus.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte sowie einer sofortigen Erstversorgung durch das medizinische Personal der Notaufnahme wurden bei 16 Personen leichte Verletzungen festgestellt. Vier Personen kamen zur weiteren Behandlung in die Clinica Santa Catalina, vier Personen ins San Roque, vier Personen in die Clínica Perpetuo Socorro und zwei Personen in die Clinica San José. Zwei Personen lehnten aufgrund von nur leichten Verletzungen eine weitere Behandlung im Krankenhaus ab.Die Polizei hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Foto:Symbolfoto