Home»Mogan»Gran Canaria: 25-jähriger Biker auf der GC-605 tödlich verunglückt

Gran Canaria: 25-jähriger Biker auf der GC-605 tödlich verunglückt

0
Shares
Pinterest Google+

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit Todesfolge ist am heutigen Samstag auf der GC-605 in der Gemeinde Mogan auf Gran Canaria gekommen, wobei ein Motorradfahrer im Alter von 25 Jahren noch an den Folgen dieses Sturzes an der Unfallstelle verstorben ist.

Ein nach Eingang des Notrufes sofort aktivierter Rettungshubschrauber sowie die Guardia Civil und der Katastrophenschutz trafen nur wenige Minuten später am Unfallort ein. Aufgrund der Schwere der Verletzungen konnte am Unfallort durch den anwesenden Notarzt nur noch der Tod des Motorradfahrers festgestellt und bestätigt werden.Die Guardia Civil hat die Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen.

Foto: Symbolfoto

Previous post

Kanaren: Super Wetter und volle Strände

Next post

Gran Canaria: "Gloria Palace Royal Hotel & Spa" ausgezeichnet