Gran Canaria / 26-jährigen Einbrecher in Telde verhaftet


Drogenlabor in Granadilla de Abona auf Teneriffa ausgehoben
Drogenlabor in Granadilla de Abona auf Teneriffa ausgehoben

Las Palmas 23.10.2014 – Die Nationalpolizei hat auf der Kanareninsel Gran Canaria einen 26-jährigen Einbrecher aus der Gemeinde Telde verhaftet welchen der Einbruch in einen Handy-Shop in Telde zur Last gelegt wird. Wie in einer Pressemitteilung der Nationalpolizei mitgeteilt wurde hat ein Nachbar in den frühen Morgenstunden des 15.Oktobers die 091 (Nationalpolizei) verständigt, dass in einen Handy-Shop in Telde versucht wird einzubrechen und das 3 Personen mit Kapuzen versuchen die Tür aufzubrechen. Da es in letzter Zeit in dieser Region vermehrt zu Einbrüchen gekommen ist hat die Polizei die Präsenz dort verstärkt und waren somit auch sehr schnell vor Ort. Als die Einbrecher bemerkt haben, dass die Polizei bereits vor Ort ist wollten diese noch retten was zu retten ist und haben versucht das weite zu suchen. Nach dem Motto: jeder in eine andere Richtung gelang es der Polizei dann später einen dieser drei zu stellen und zu verhaften welcher sich nun dafür vor Gericht verantworten muss.