Home»Allgemein»Gran Canaria / 4 Jahre und 6 Monate Haft wegen Drogenschmuggel

Gran Canaria / 4 Jahre und 6 Monate Haft wegen Drogenschmuggel

0
Shares
Pinterest Google+
Gran Canaria / 4 Jahre und 6 Monate Haft wegen Drogenschmuggel
/wp-content/uploads/2014/04/Drogenfunde-auf-Gran-Canaria-Bild-1-300x172.jpg 300w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/04/Drogenfunde-auf-Gran-Canaria-Bild-1-600x344.jpg 600w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/04/Drogenfunde-auf-Gran-Canaria-Bild-1.jpg 610w" sizes="(max-width: 349px) 100vw, 349px" /> Gran Canaria / 4 Jahre und 6 Monate Haft wegen Drogenschmuggel

Das Gericht in Las Palmas hat die drei Marokkaner (Benchaqui El Moustapha,Mohamed Afsali und Mostapha Bidhi) welche vor ca. 1. Jahr mit einem Boot mit ca. 712 kg Haschisch in 27 Ballen verpackt im Süden von Gran Canaria angekommen sind zu 4 Jahren und 6 Monaten Haft sowie zu einer erheblichen Geldstrafe verurteilt.

Die Drogen welche zu 27 Ballen zusammengepackt waren hatten ein Gewicht von 712 kg welche man später einer genauen Analyse unterzog und diese dann vernichtet hat.