Gran Canaria: 65-Jähriger am Las Canteras Strand ertrunken


Gran Canaria: 65-Jähriger am Las Canteras Strand ertrunken
Gran Canaria: 65-Jähriger am Las Canteras Strand ertrunken

Am Strand von Las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria ertrank am gestrigen Montag ein Mann im Alter von 65 Jahren. Rettungsschwimmer des roten Kreuzes, welche den 65-Jährigen aus dem Wasser bargen und den Notruf verständigten, begannen am Strand sofort mit einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Alle Rettungsversuche erfolglos

Nach Eingang des Notrufes gegen 14.00 Uhr im Koordinationszentrum der 1-1-2 mit dem Hinweis, dass ein Mann bewusstlos aus dem Wasser gezogen wurde, trafen auch nur wenige Minuten später die Rettungskräfte der Notaufnahme sowie die örtliche Polizei am Strand ein. Auch eine erweiterte kardiopulmonale Reanimation blieb erfolglos. Durch den Notarzt konnte wenig später nur noch der Tod des 65-Jährigen festgestellt und bestätigt werden.

Foto: (c) PoliciaLPA