Home»Mogan»Gran Canaria: Beute 5500.00 Euro – Einbrecher in Puerto Rico verhaftet

Gran Canaria: Beute 5500.00 Euro – Einbrecher in Puerto Rico verhaftet

0
Shares
Pinterest Google+

Nach umfangreichen Ermittlungen haben Beamte der Guardia Civil jetzt zwei Personen im Alter von 18 und 20 Jahren identifiziert und überführt welche im dringenden Tatverdacht stehen am 26. Mai einen Einbruch in Puerto Rico (Gran Canaria) verübt zu haben. Den beiden Jugendlichen wird der Einbruch sowie der Diebstahl von Bargeld in Höhe von 2000.00 Euro sowie von elektronischen Geräten aber auch mehrere Flaschen hochwertige und teuere alkoholische Getränke welches durch den Eigentümer auf einen Wert von 3500.00 Euro geschätzt wird zur Last gelegt.

Die ­Guardia Civil schließt in diesem Fall nicht aus, dass weitere Verhaftungen in dieser Angelegenheit folgen könnten. Auch wird überprüft, ob diese beiden noch für weitere Einbrüche in der Gemeinde verantwortlich sind.

Foto: Symbolfoto

Previous post

Mit 10 Kilo Haschisch auf Teneriffa in Verkehrskontrolle

Next post

Mit den Eintagsfliegen auf die Kanarischen Inseln