Home»San Bartolome de Tirajana»+++ Gran Canaria: Deutsche (†37) nach Badeunfall gestorben » Tauchunglück auf La Palma +++

+++ Gran Canaria: Deutsche (†37) nach Badeunfall gestorben » Tauchunglück auf La Palma +++

2
Shares
Pinterest Google+

Deutsche Urlauberin nach Badeunfall gestorben: Es war eine dramatische Rettungsaktion am vergangenen Donnerstag gegen 13.30 Uhr in der kleinen Bucht zwischen San Agustin und Playa del Aguila → El Pirata in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria.

“Strömungen bringen Schwimmer in Lebensgefahr”

Nicht wie zuerst berichtet vier, sondern fünf deutsche Urlauber darunter auch ein Kind im Alter von zwölf Jahren wurden plötzlich von einer Welle erfasst und mit in den Atlantik gerissen.

Wie das Rote Kreuz mitteilt, ist die Frau im Alter von 37 Jahren, die bei diesem Vorfall einen Herzstillstand erlitt und nach einer erfolgreichen Wiederbelebung im kritischen Zustand ins Uniklinikum nach Las Palmas gebracht wurde am gestrigen Freitag verstorben. Nachdem am gestrigen Freitag auch ein französischer Urlauber im Alter von 64 Jahren an der Küste von Fuencaliente auf La Palma beim Tauchen tödlich verunglückte, erhöht sich die Zahl der Ertrunkenen auf den Kanarischen Inseln in diesem Jahr bereits auf traurige 56 Personen.

Previous post

+++ Notlandung! Ferienflieger nach Gran Canaria wegen „technischen Defekts“ in Paris gelandet +++

Next post

+++ Hochexplosiv! Schwimmende Zeitbombe vor den Kanarischen Inseln » Frachter brennt weiter +++