Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Gran Canaria: Diebisches Zimmermädchen erleichtert Urlauber im Süden der Insel um 900 € +++

+++ Gran Canaria: Diebisches Zimmermädchen erleichtert Urlauber im Süden der Insel um 900 € +++

Symbolfoto © Kanarenmarkt.de

4
Shares
Pinterest Google+

Auch das gibt’s! Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurde in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria jetzt ein diebisches Zimmermädchen ermittelt und vorläufig festgenommen. Die Frau soll nur kurz zuvor einem Hotelgast 900 Euro gestohlen haben.

Zur vorläufigen Festnahme kam es, nachdem ein britischer Urlauber bemerkte, dass aus seinem im Nachtschrank aufbewahrten Portemonnaie Geld fehlte und Anzeige bei der Polizei erstattete.

Daraufhin sofort eingeleitete Ermittlungen der Policia Nacional führten die Beamten auch recht schnell auf die Spur des Zimmermädchens. Diese soll sich mit dem Schlüssel einer derzeit im Urlaub befindlichen Kollegin Zutritt zum Zimmer verschafft und das Geld gestohlen haben. Bei der Frau handelt es sich polizeilichen Angaben zufolge um eine 36-Jährige ohne Vorstrafen. Sie wurde wegen Diebstahls angezeigt.

Previous post

+++ Wahnsinn! 200.000 Besucher zur Gay Pride 2018 in Maspalomas auf Gran Canaria erwartet +++

Next post

+++ Achtung! Flugschnäppchen auf die Kanaren • Mit Urlaubsflieger ✈ Condor günstig in die Sonne +++