Gran Canaria: Einbruch erfolglos – Frau verjagt Einbrecher


Gran Canaria: Einbruch erfolglos - Frau verjagt Einbrecher
Gran Canaria: Einbruch erfolglos - Frau verjagt Einbrecher

Es ist schon eine feine Sache sich am Wochenende nach einer anstrengenden Arbeitswoche mit dem Wohnwagen in Richtung Süden von Gran Canaria zu begeben und ein paar Stunden zu entspannen. Genau dieses tat eine Frau aus Telde welche im Bereich des Hafens in Arguineguin in der Gemeinde Mogan parkte und unerwarteten frühmorgendlichen Besuch von zwei Einbrechern erhalten hat.

Als die Frau gegen fünf Uhr Geräusche hörte welche von Ihrem Wohnmobil gekommen sind schaute die Frau nach und entdeckte zwei Personen welche dabei waren in dieses Wohnmobil einzubrechen. Von der schnellen Anwesenheit überrascht flohen die beiden Einbrecher blitzartig. Nur etwa zwanzig Meter vom Fahrzeug entfernt konnte die Frau einen der beiden kurzzeitig festhalten, wobei die Frau aber auch einer der Einbrecher verletzt wurde. Ein Zeuge welcher diesen Vorfall in den frühen Morgenstunden kurzzeitig mitbekommen hatte alarmierte die Polizei, welche auch kurze Zeit später eingetroffen ist.Eine sofort eingeleitete Suche nach den beiden Tätern durch die Polizei blieb aber ohne Erfolg. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Foto:Symbolfoto