Home»Allgemein»Gran Canaria / Falschgeld im Umlauf

Gran Canaria / Falschgeld im Umlauf

0
Shares
Pinterest Google+
Gran Canaria / Falschgeld im Umlauf
p://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/07/flaschgeld-768x402.jpg 768w, http://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/07/flaschgeld-600x314.jpg 600w, http://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/07/flaschgeld-750x393.jpg 750w, http://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/07/flaschgeld.jpg 802w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" /> Gran Canaria / Falschgeld im Umlauf

In der Hauptstadt Las Palmas sowie im südlichen Teil der Insel Gran Canarias sind derzeit falsche 20.00 € sowie 50.00 € Banknoten im Umlauf wie die Policia Lokal mitteilte.Sollten Sie den Verdacht haben mit Ihrem Geld stimmt etwas nicht, versuchen Sie dies nicht weiter in Umlauf zu bringen und wenden sich damit an die nächste Polizeidienststelle.
Nationalen Polizei (091) oder der Guardia Civil (062)

Wie erkenne ich Falschgeld?

Fühlen, sehen, kippen das sind die Schritte, mit denen Laien auch ohne Prüfgerät Falschgeld erkennen. Blüten fühlen sich glatt und dünn an. Echte Scheine bestehen aus Baumwolle, erklärt die Deutsche Bundesbank in einer Broschüre über Falschgeld. Deshalb fühlen sie sich griffiger und fester an als anderes Papier. Sichtbare Merkmale sind zum Beispiel das Wasserzeichen und die Wertzahl auf der Vorderseite oben links, die erst im Gegenlicht vollständig zu erkennen ist.