+++ Gran Canaria: Fußgänger (63) in Las Palmas angefahren und schwer verletzt +++


+++ Gran Canaria: Fußgänger (63) in Las Palmas angefahren und schwer verletzt +++

Wie das Rote Kreuz auf Gran Canaria mitteilt, wurde am gestrigen Sonntag in einem Stadtteil von Las Palmas ein Mann im Alter von 63 Jahren von einem Auto erfasst und sei dabei schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich nach ersten Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge gegen 10.40 Uhr auf der Avenida César Manrique im Stadtteil Tamaraceite. Durch nur wenige Minuten später eingetroffene medizinische Rettungskräfte wurde der Mann an der Unfallstelle erstversorgt und mit schweren Kopfverletzungen ins Hospital Dr. Negrín gebracht. Zu dem genauen Unfallhergang liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Die zuständige Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

@POLICIALPA