Home»Allgemein»Gran Canaria: Großbrand neben Pflegeheim – 200 Personen evakuiert

Gran Canaria: Großbrand neben Pflegeheim – 200 Personen evakuiert

0
Shares
Pinterest Google+

Dicke Rauchschwaden über Telde. Mehr als 200 pflegebedürftige Personen des Pflege- und Seniorenheims in La Garita, in der Gemeinde Telde auf Gran Canaria mussten am gestrigen Donnerstag vorläufig evakuiert werden. Aus noch ungeklärter Ursache brach gegen 18.00 Uhr ein Feuer auf einer Baustelle neben dem Pflegeheim aus, welches sich schnell ausgebreitet hat.

Zahlreiche Feuerwehren die Lokalpolizei von Telde, Beamte der Guardia Civil, der Nationalpolizei sowie mehrere Krankenwagen des roten Kreuzes waren kurze Zeit später vor Ort. Auch zahlreiche Familien, welche sich Sorgen um ihre Angehörigen in diesem Heim machten, begaben sich auf den Weg zum Heim und sorgten somit teilweise für verstopfte Straßen. Am späten Donnerstagabend konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden und die Heimbewohner rückverlegt werden. Ermittler haben inzwischen damit begonnen, die genaue Brandursache zu untersuchen.

Previous post

Flughafen Fuerteventura: Mit 577 Gramm Kokain im Gepäck gelandet

Next post

46-Jähriger Arbeiter auf Teneriffa tödlich verunglückt