Home»Allgemein»Gran Canaria » Handschellen klickten: Afrikanische Drogendealer festgenommen

Gran Canaria » Handschellen klickten: Afrikanische Drogendealer festgenommen

0
Shares
Pinterest Google+

Afrikanische Drogendealer gefasst und Rauschgift sichergestellt: Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden im Hafengebiet von

Las Palmas de Gran Canaria

zwei Jugendliche Drogendealer (senegalesische Staatsbürger) im Alter von 18 und 20 Jahren nach Hinweisen durch die Nationalpolizei festgenommen. Aufgrund der recht genauen Personenbeschreibung konnten die verständigten Beamten die beiden Drogendealer nur kurze Zeit später lokalisieren und festnehmen. Während der Personenkontrolle stellten die Beamten 89 Gramm Haschisch, 2,9 Gramm Kokain und 186 Euro sicher. Die beiden Schwarzafrikaner aus dem Senegal wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt und müssen sich nun wegen Drogenhandels vor Gericht verantworten.

Foto: © Nationalpolizei

Previous post

Gran Canaria » 15.000 Kreuzfahrttouristen in Las Palmas erwartet

Next post

Notlandung auf Lanzarote » Rauch im Ferienflieger