Home»Allgemein»+++ Gran Canaria: Horror-Crash in Playa del Cura • Fußgänger auf Teneriffa überfahren +++

+++ Gran Canaria: Horror-Crash in Playa del Cura • Fußgänger auf Teneriffa überfahren +++

1
Shares
Pinterest Google+

Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Samstag auf der GC-550 in der zur Gemeinde Mogán auf Gran Canaria gehörenden Ortschaft Playa del Cura zu einer Kollision zwischen zwei Kleinwagen.

Angaben der Notrufzentrale (112) zufolge ereignete sich der Unfall gegen 06.50 Uhr in der Nähe des Kreisverkehrs.

Bedingt durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des roten Pkws im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät befreit werden. Es grenzt schon an ein Wunder, aber glücklicherweise zogen sich alle drei Unfallbeteiligten bei dieser spektakulären Kollision nur leichte Verletzungen zu. Wie das Rote Kreuz auf Teneriffa mitteilt, kam es am gestrigen Samstag in der Gemeinde Buenavista del Norte zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Dort wurde gegen 14.35 Uhr auf der Avenida Juan Méndez El Viejo ein Fußgänger überfahren. Wenig später eingetroffene Rettungskräfte konnten nur noch den Tod bestätigen.

Das könnte Sie auch interessieren: