Home»Allgemein»Gran Canaria / Junge Frau in Playa del Ingles an Pankreatitis verstorben

Gran Canaria / Junge Frau in Playa del Ingles an Pankreatitis verstorben

0
Shares
Pinterest Google+

Maspalomas 03.01.2015 – Die Frau im Alter von 33 Jahren welche am Silvestermorgen in dem Apartmenthaus Australia in Playa del Ingles auf der Kanareninsel Gran Canaria Tod aufgefunden worden ist, verstarb an Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) wie eine Autopsie nun ergeben hat. Die Pankreatitis ist eine Entzündung des Pankreas (Bauchspeicheldrüse) und eine seltene Krankheit. In den schlimmsten Fällen führt eine akute Pankreatitis zu Blutungen, Schock und manchmal zum Tod.

Nach Auffindung der Toten, ist man zunächst von einem Gewaltverbrechen ausgegangen, da es aber keine Anzeichen von äußeren Verletzungen gegeben hat, wurde die Verstorbene in die Rechtsmedizin zur Autopsie überstellt, welche nun die Todesursache bekannt gegeben hat.

Previous post

2.274 Kilo Kokain in zwei Monaten vor den Kanaren abgefangen

Next post

Spar eröffnet Supermarkt am 16. Januar auf dem Flughafen von Gran Canaria