Gran Canaria / Kokainfund auf Segelboot erhöht sich auf 599 kg


Gran Canaria / Segelboot mit 1065 Kilo Kokain abgefangen
Gran Canaria / Segelboot mit 1065 Kilo Kokain abgefangen

Las Palmas 11.11.2014 – Auf dem Segelboot welches unter Flagge der tschechischen Republik aus Richtung Südamerika gekommen ist, und Kurs auf Gran Canaria genommen hat, sind weitere 230 kg Kokain gefunden worden. Bei dieser Aktion, welche Teil von Untersuchungen ist, die im Vorfeld im Zusammenhang gegen Menschenhandel und Drogenschmuggel stattgefunden haben, sind nun insgesamt 599 kg Kokain auf dem Segelboot durch die Beamten gefunden worden.

Zuerst sind von den Beamten auf dem Segelboot 369 Kilo Kokain verpackt in Säcken gefunden worden, und nach nochmaliger Kontrolle des Seglers hat man weitere 230 kg Kokain im Wassertank (mit doppelten Boden) des Schiffes versteckt gefunden.