Home»Allgemein»Gran Canaria: Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf

Gran Canaria: Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf

0
Shares
Pinterest Google+

Schreckminuten für Busfahrer in Telde auf Gran Canaria – Ein neuer Linienbus der Busgesellschaft Global hat am gestrigen Samstag gegen 12.00 Uhr während einer Testfahrt aus bisher noch unbekannten Gründen Feuer gefangen und brannte daraufhin komplett aus.

Keine Verletzen

Der Busfahrer konnte den Bus noch rechtzeitig verlassen und die Feuerwehr verständigen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es aufgrund der beidseitigen Vollsperrung des betroffenen Straßenabschnitts zu Staus und Behinderungen. Nachdem die Feuerwehr den völlig ausgebrannten Bus gelöscht hatte und dieser abtransportiert werden konnte, wurde die Straße gegen 14.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Fahrgäste waren keine im Bus.


Previous post

Maspalomas mit 11,55 Millionen Übernachtungen im Jahr 2015

Next post

Kanaren: Erdbeben der Stärke 3,3 vor Fuerteventura aufgezeichnet