Gran Canaria » Mann am Strand von Maspalomas vor dem Ertrinken gerettet


Gran Canaria » Mann am Strand von Maspalomas vor dem Ertrinken gerettet
Gran Canaria » Mann am Strand von Maspalomas vor dem Ertrinken gerettet

Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurde am gestrigen Montag ein etwa 40-jähriger Mann am Strand von Maspalomas in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria von weiteren Badegästen

vor dem Ertrinken gerettet.

Der Schwimmer wurde gegen 13.00 Uhr bewusstlos aus dem Wasser geborgen und der Notruf mit dem Hinweis auf “Beinahe-Ertrinken” verständigt. Durch das nur wenige Minuten später eingetroffene medizinische Personal der Notaufnahme konnte der Mann reanimiert und im kritischen Zustand in die Universitätsklinik eingeliefert werden. Wir möchten unsere Leserinnen und Leser nochmals bitten zu beachten, dass der Atlantik keine Badewanne ist, denn hier können recht gefährliche Unterströmungen auftreten. Bitte beachten Sie auch unbedingt immer die Warnbeflaggung an den Stränden.

Foto: © Kanarenmarkt.de