Home»Tourismus»Gran Canaria / Mehr als 60 Wissenschaftler beim Tourismusforum – Maspalomas Costa Canaria

Gran Canaria / Mehr als 60 Wissenschaftler beim Tourismusforum – Maspalomas Costa Canaria

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 19.11.2014 – Der Rektor der Universität von Las Palmas de Gran Canaria (ULPGC), José Regidor, sowie der Bürgermeister von San Bartolomé, Marco Aurelio Perez, und der Präsident des Organisationskomitees, Juan Manuel Benitez, werden die zweite Ausgabe des Tourismusforum “Maspalomas Costa Canaria”(vom 11. bis 12. Dezember 2014) eröffnen.

Auf dem Forum werden sich mehr als 60 Forscher und Akademiker der Universitäten aus Usbekistan, Ecuador, Kolumbien, Deutschland, Frankreich, Brasilien, Marokko, Tunesien, USA und Spanien treffen, um nicht nur allgemein über die Zukunft des Tourismus der Kanaren zu diskutieren, sondern auch die Entwicklung des Tourismus weltweit vorausschauend Hilfestellungen zu geben.Der wissenschaftliche Kongress wird von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts- und Tourismus CONTENTdm in Zusammenarbeit der Ibn Zohr Universität Agadir geführt.

Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit in der Touristenbranche zu fördern und die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und der institutionellen Ebene zu stärken.Alle Berichte und die Ergebnisse der Runden Tische werden auf der Website www.foroturismomaspalomas.com veröffentlicht damit diese jeder lesen kann und über den Stand der Dinge informiert ist so Juan Manuel Benitez, Vorsitzender des Organisationskomitees.Für interessierte Fachkräfte in der Touristenbranche ist die Teilnahme kostenlos, eine Anmeldung ist dafür aber notwendig.

 

Bild: Foroturismomaspalomas

Previous post

Kanaren / Arctic Sunrise im Hafen von Arrecife beschlagnahmt

Next post

Markenpiraterie auf Teneriffa im Wert von 20 Millionen Euro aufgeflogen