Gran Canaria / Mit 143 durch eine 60er Zone


13.07.2014:  Manche Biker fühlen sich auf ihren Mopeds wohl, wenn man unbeobachtet mal so richtig Gas geben kann.  Dieses Gefühl der Glückseligkeit hatte ein Motorradfahrer auf der Straße der GC-65 zwischen Santa Lucia und Agüimes, der für diese Strecke (7 Km) keine 8 Minuten gebraucht hatte und die Fahrt mit einer Helmvideokamera filmte. Gebrüstet mit seiner Fahrt hatte er dieses Video in You Tube veröffentlicht.

Sein Pech war, das ein Beamter der Policia Local außer Dienst dieses Video zu Gesicht bekam und seine Kollegen in Kenntnis setzte. Unabhängig von der Länge des Videos, fuhren 2 Beamte der motorisierten Staffel die gleiche Strecke unter Berücksichtigung aller Geschwindigkeitsbegrenzungen ab. Hierfür benötigten sie 17.8 Minuten.

In kürzester Zeit konnten die Beamten den Fahrer an Hand seines Profils in You Tube ausfindig machen und verhaften. Ein Richter ordnete sofortige Untersuchungshaft an, weil er in 2 Fällen gegen die Sicherheit im Straßenverkehr verstoßen hatte. Ihm drohen bis zu 2 ½ Jahre Haft.

Previous Zigarettenkippen am Strand – das muß nicht sein!
Next Greenpeace verschärft den Kampf gegen Repsol