Home»Allgemein»Gran Canaria / Nach zahlreichen Einbrüchen in Luxus-Villen verhaftet

Gran Canaria / Nach zahlreichen Einbrüchen in Luxus-Villen verhaftet

0
Shares
Pinterest Google+

Die Guardia Civil hat einen Mann welcher in zahlreiche Luxus-Villen in der Gemeinde Mogan, Gran Canaria, wo er zuvor gearbeitet hatte eingebrochen ist und bereits von der Polizei gesucht wurde festgenommen. Dieser hat Waren im Wert von rund 33.000 € bei seinen Raubzügen aus zahlreichen Luxus-Villen gestohlen. Die Einbrüche begannen im Oktober 2012 als der derzeit in Untersuchungshaft sitzende seine Arbeitsstelle verloren hat als er in “flagranti” erwischt wurden ist. Diese Waren wie,Netbooks, Schmuck, Computer sowie Mobiltelefone hat der Beschuldigte dann in zahlreichen Online Portalen zum Verkauf angeboten. Ein Teil der Beute konnte die Guardia Civil noch sicherstellen und nach Abgleich mit den Anzeigen welche in diesem Zusammenhang bei der Polizei gestellt wurden sind zurückgeben.

[wpdm_file id=6 title=”true” desc=”true” template=”bluebox drop-shadow raised” ]

Previous post

USA greifen in Irak-Krieg ein

Next post

Jugendlicher vom Engelshai gebissen