Home»Allgemein»Gran Canaria: Nueva Canarias fordert Sozialstation für San Bartolome de Tirajana

Gran Canaria: Nueva Canarias fordert Sozialstation für San Bartolome de Tirajana

0
Shares
Pinterest Google+

Der Politiker und Ratsmitglied der nationalistischen Partei Nueva Canarias (NC), Samuel Henriquez, fordert für die größte Gemeinde im Süden von Gran Canaria, San Bartolome de Tirajana den Bau einer Sozialstation für ältere Menschen wie diese bereits schon in anderen Gemeinden wie z.B. in St. Lucia, Arucas oder in Santa Cruz de Tenerife bestehen. Samuel Henriquez, forderte den Bürgermeister auf die Verhandlungen für den Bau dieses Zentrums in absehbarer Zeit zu starten.

Die Gespräche mit Bewohnern ergaben ein klares Bild über dessen Forderungen nach mehr Dienstleistungen und Unterstützung im sozialen Bereich, unterstrich der Politiker öffentlich. Auch wird es an der Zeit sich um den Bau eines bisher nicht existierenden Pflegeheims zu kümmern.

Foto: Symbolfoto

Previous post

Kleinere Seebeben zwischen Gran Canaria und Teneriffa registriert

Next post

Kanaren: Piraterie-Vorwurf gegen Greenpeace-Aktivistin