Home»Allgemein»Gran Canaria » Rumänische Diebesbande in Maspalomas dingfest gemacht

Gran Canaria » Rumänische Diebesbande in Maspalomas dingfest gemacht

0
Shares
Pinterest Google+

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, konnte in Maspalomas nach mehrfachen Anzeigen von Geschäftsinhabern und Touristen eine organisierte rumänische Diebesbande festgenommen werden, die bereits an der Costa del Sol sowie auf den Balearen

Raubzüge begangen haben.

Bei dieser sechsköpfigen rumänischen Diebesbande denen nach Abschluss der umfangreichen Ermittlungen nun insgesamt 17 Straftaten in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria zur Last gelegt werden handelt es sich um vier Männer und zwei Frauen im Alter von 23 bis 38 Jahren mit zahlreichen Vorstrafen. Um nicht aufzufallen, gaben sich die Diebe als Paare im Urlaub aus, um auf diese Art in Fußgängerzonen an Bushaltestellen sowie anderen touristisch belebten Plätzen aber auch in Einkaufszentren ihre Raubüberfälle und Diebstähle begehen zu können. Nach Lokalisierung dieser Bande wurde bei Durchsuchungen der Ferienapartments noch vorhandenes Diebesgut sichergestellt, das bereits an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden konnte.

Foto: (c) Kanarenmarkt.de

Previous post

Gran Canaria: Buckelwal in der Nähe des Hafens gesichtet

Next post

Las Palmas de Gran Canaria erwartet 30.000 Kreuzfahrtpassagiere