Home»Allgemein»Gran Canaria / Sandkrippe in Las Palmas von Tausenden Besuchern täglich bewundert

Gran Canaria / Sandkrippe in Las Palmas von Tausenden Besuchern täglich bewundert

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 06.12.2014 – Eine Krippe aus Sand gebaut ist alljährlich die Attraktion am Strand von Las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria. Tausende Besucher aus aller Welt werden täglich die Werke von acht Künstlern aus Belgien, Russland, Italien und Gran Canaria bewundern.Die zentrale Szene der Geburt Christi ist das Werk von dem belgischen Bildhauer David Enguerrand, die heiligen drei Könige stammen aus der Hand von Aleksei Shitov, der Weg nach Bethlehem von Aleksei Dyakov.

Die Modellagen der Stadt, die Straßen, dass dortige Leben, die Hirten, die Kamele und Schafe wurden von den Bildhauern Leonardo Ugolini, dem Canario Jonay Ruiz und Roberto Canedo in Feinarbeit realistisch und gekonnt dargestellt. Für die gesamte Darstellung benötigten die Künstler sage und schreibe mehr als 10.000 Tonnen Sand auf der 2.000 m² große Ausstellungsfläche. Zu bewundern sind die Werke täglich, außer am 24. und 31.12.2014, sowie am 05.01.2015 von 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Spenden der Gäste werden am 06.01.2014 der vier Suppenküchen der Stadt feierlich übergeben.

Bilder: (c) Karin Heizmann

Previous post

Polizist der Nationalpolizei auf Gran Canaria von Karatekämpfer angegriffen

Next post

Gran Canaria / Handwerksmesse in Las Palmas - Parque Santa Catalina eröffnet