Home»Allgemein»Gran Canaria: Schlag gegen Markenpiraten in Maspalomas – 17 Verhaftungen

Gran Canaria: Schlag gegen Markenpiraten in Maspalomas – 17 Verhaftungen

0
Shares
Pinterest Google+

Erneut konnte die Nationalpolizei in der größten touristischen Gemeinde im Süden von Gran Canaria, San Bartolome de Tirajana in einem Einkaufszentrum und verschiedenen weiteren Märkten nach Anzeigen von Vertriebsmitarbeitern führender Sportmarken einen Schlag gegen Markenpiraten erzielen und dabei 17 Personen vorläufig festnehmen. Zum Großteil handelt es sich hierbei um Sportkleidung wie Shirts, Hosen und Trikots bekannter Fußballmannschaften aber auch Taschen und Geldbörsen wurden bei diesen Kontrollen sichergestellt, welche bei Echtheit einen
wirtschaftlichen Wert von 180.000 Euro hätten.

Einige dieser vorläufig festgenommenen Personen hatten bereits zahlreiche Einträge im Strafregister. Durch die Hinterlegung einer Strafkaution konnten diese bis zur Gerichtsverhandlung vorerst wieder gehen.

 

Previous post

Gran Canaria: "Fünf Frauen" vor dem Ertrinken gerettet

Next post

Teneriffa: 86-jähriger bedroht Ehefrau mit Küchenmesser