Home»Allgemein»Gran Canaria » Schlauchboot mit 1.200 Kilogramm Haschisch vor Telde abgefangen

Gran Canaria » Schlauchboot mit 1.200 Kilogramm Haschisch vor Telde abgefangen

0
Shares
Pinterest Google+

Um vom Radar nicht erfasst werden zu können, nutzen Drogenschmuggler aus Nordafrika immer häufiger motorisierte Schlauchboote “Narcopateras” zum Schmuggeln von Drogen auf die Kanarischen Inseln.

1.200 Kilogramm Haschisch vor Telde abgefangen

Wie die Guardia Civil einer Pressemitteilung mitteilt, konnte im Kampf gegen den Drogenschmuggel in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags ein etwa sechs Meter langes Schlauchboot an der Küste der Gemeinde Telde mit 42 Ballen Haschisch abgefangen und zwei Marokkaner festgenommen werden.

Previous post

Flughafen Gran Canaria » Frauen mit falschen Ausweisen erwischt

Next post

Teneriffa » Wetterwarnstufe “Gelb” - Regenalarm!