Gran Canaria – Telefónica beginnt mit Verlegung von Glasfaserkabel


Gran Canaria - Telefónica beginnt mit Verlegung von Glasfaserkabel
Gran Canaria - Telefónica beginnt mit Verlegung von Glasfaserkabel

Las Palmas 09.10.2014 – Wie der Regionaldirektor der Gesellschaft Telefónica, Juan Flores auf einer Pressekonferenz bestätigte soll nun in der Gemeinde von San Bartolomé de Tirajana mit der Verlegung von Glasfaserkabel begonnen werden, um den mehr als 18.000 Haushalten sowie Geschäften eine schnellere Verbindung und Technologie zur Verfügung stellen zu können.Nach dem Start der Verlegungen im Jahr 2012 in den Städten Las Palmas de Gran Canaria, Santa Cruz de Tenerife soll nun das Netz auf den Süden der Insel Gran Canaria ausgeweitet werden.

Die ersten Verlegungen der Glasfaserkabel sollen in den Gebieten wie Maspalomas, La Aldea Blanca, Pasito Blanco, Meloneras stattfinden. Juan Flores bestätigte, dass die Telefónica in diese neueste Technologie in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana rund drei Millionen investiert um den Nutzer einen besserten Service bieten zu können sowie rund 300 Arbeitsplätze geschaffen werden. Auch der Bereich Tourismus spielt hierbei eine sehr große Rolle, da bereits fast jeder Urlauber die WLAN-Netze in den Hotels nutzt mit welchen man nur recht mühsam ins Internet kommt und man hier von Zufriedenheit nicht sprechen kann.