Gran Canaria: Tödlicher Unfall auf Baustelle • Gerüstbauer (35) stürzt in den Tod


Gran Canaria: Tödlicher Unfall auf Baustelle • Gerüstbauer (35) stürzt in den Tod

Bei Arbeiten am Hotel Riu Vistamar in der zur Gemeinde Mogán gehörenden Ortschaft Puerto Rico im Süden von Gran Canaria ist am gestrigen Montag ein Gerüstbauer ums Leben gekommen.

Angaben des Roten Kreuzes zufolge verlor der 35-Jährige aus Telde auf dem Gerüst plötzlich das Gleichgewicht und stürzte mehr als vier Stockwerke in die Tiefe. Wie das Koordinationszentrum der 1-1-2 mitteilt, seien gegen 11.00 Uhr mehrere Notrufe über den Unfall eingegangen, sodass sofort zwei Krankenwagen und ein Rettungshubschrauber aktiviert wurden. Für den Arbeiter kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er hinterlässt seine Frau und ein Kind im Alter von sieben Jahren.

Previous +++ Illegaler Marokkaner überfällt Urlauber auf Gran Canaria • Festnahme und Ausweisung! +++
Next +++ Wahnsinn! 40% Rabatt | Mit TUIfly günstig auf die Kanaren, Mallorca, Kapverden & Meer ✓ +++