Gran Canaria: Touristen überfallen – Dieb in den Dünen von Maspalomas gefasst


Gran Canaria: Touristen überfallen - Dieb in den Dünen von Maspalomas gefasst
Gran Canaria: Touristen überfallen - Dieb in den Dünen von Maspalomas gefasst

Durch die Nationalpolizei der größten touristischen Gemeinde im Süden von Gran Canaria San Bartolomé de Tirajana konnte nach zwei Raubüberfällen auf offener Straße in Playa del Ingles ein 50-Jähriger mit zahlreichen Vorstrafen in flagranti festgenommen werden als dieser gerade dabei war das zuvor geraubte Diebesgut in den

Dünen von Maspalomas

zu verstecken. Nachdem der Räuber einer Touristin die Tasche mit Mobiltelefon, Bargeld und anderen Wertgegenständen gewaltsam entrissen hat und kurz darauf mehrere Polizisten den mutmaßlichen Räuber suchten, schlug dieser erneut in Playa del Ingles zu. Bei diesem zweiten Raubüberfall musste das Opfer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das zweite Opfer konnte den Täter jedoch recht gut beschreiben, was zur zeitnahen Festnahme in den Dünen von Maspalomas führte.
Foto: Kanarenmarkt.de