Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Gran Canaria! Urlauber in Playa del Inglés auf brutalste Art und Weise ausgeraubt +++

+++ Gran Canaria! Urlauber in Playa del Inglés auf brutalste Art und Weise ausgeraubt +++

67
Shares
Pinterest Google+

Wie die Policía Nacional der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria mitteilt, wurden am gestrigen Samstag zwei Männer festgenommen, die zuvor in Playa del Inglés einen Urlauber brutal überfallen und ausgeraubt haben sollen.

Bei dem Räuber-Duo soll es sich laut polizeilichen Angaben um zwei Männer im Alter von 25 Jahren handeln. Diese sollen in den frühen Morgenstunden einen britischen Urlauber auf brutalste Art und Weise attackiert und ihm Ausweisdokumente und Geld gestohlen haben.

Polizeipatrouille verständigt

Die Freude über die Beute währte jedoch nicht lange, denn aufgrund einer sehr guten Kleidungs- und Personenbeschreibung, die das Opfer einer Polizeipatrouille gab, konnten die beiden nur wenig später in unmittelbarer Nähe gefasst werden. Über die Nationalität der Festgenommenen liegen keine Informationen vor. Sie wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit der Gemeinde überstellt.

Das könnte Sie auch interessieren: