Gran Canaria » USB-Stick mit Kinderpornografie vergessen: Festnahme


Gran Canaria » USB-Stick mit Kinderpornografie vergessen: Festnahme
Gran Canaria » USB-Stick mit Kinderpornografie vergessen: Festnahme

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln in einer Presseerklärung mitteilt, konnte durch die Nationalpolizei ein Mann im Alter von 51 Jahren festgenommen werden, der an einem Computer einer öffentlichen Bibliothek in Las Palmas de Gran Canaria einen USB-Stick vergessen hatte, auf dem sich

343 Dateien mit Kinderpornografie

befanden. Durch die zuständige Kriminalpolizei konnte der 51-Jährige später identifiziert und festgenommen werden. Im Rahmen des derzeitig noch laufenden Ermittlungsverfahrens wurden bei einer erfolgten Hausdurchsuchung weitere Speichergeräte sichergestellt, die derzeit noch ausgewertet werden müssen. Der Mann wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt und wegen Kinderpornografie angeklagt.
Foto: Symbolfoto (c) Nationalpolizei