Home»Allgemein»Gran Canaria: “Weihnachtskrippe” mehr als 27.000 Euro an Spenden gesammelt

Gran Canaria: “Weihnachtskrippe” mehr als 27.000 Euro an Spenden gesammelt

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas – Mehr als 2.000 Tonnen Sand verwendeten die fünf Teams der internationalen Sandbildhauer aus Spanien, Russland, Italien und der Türkei um zur 10. Ausgabe der traditionellen Weihnachtskrippe am Strand im Herzen von Las Palmas de Gran Canaria am Playa de las Canteras in Höhe der Plaza Saulo Torón sieben christliche Bilder zu modellieren.

Mehr als 200.000 Besucher

wurden seit Eröffnung dieser auf einer über 2.000 m² großen Ausstellungsfläche entstandenen Krippenlandschaft bis zum 6. Januar (Dreikönigstag) gezählt. In diesem Jahr konnte durch diese Aktion der Sandbildhauer ein Spendenerlös in Höhe von «27,054.50 Euro» für die Ärmsten der Stadt gesammelt und an die vier Suppenküchen übergeben werden.

Foto: (c) Lp -Übergabe des symbolischen Schecks

Previous post

Kanaren: Fotowettbewerb "2015" Siegerfoto kommt aus Fuerteventura

Next post

Las Palmas de Gran Canaria erwartet 24.000 Kreuzfahrer