Home»Allgemein»Gran Canaria / Weitere Regenfront ab Donnerstag auf den Kanaren erwartet

Gran Canaria / Weitere Regenfront ab Donnerstag auf den Kanaren erwartet

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 25.11.2014 – Nachdem das Wetter auf den Kanaren sich ein wenig erholt hat, wird es am kommenden Donnerstag den nächsten Tiefdruck mit kühlen Temperaturen und starken Regenschauern geben. Am vergangenen Wochenende brachte das Sturmtief auf Gran Canaria sage und schreibe über 3,2 Millionen Kubikmeter Wasser.Die nordwestlich gelegenen Stauseen haben am meisten davon profitiert, denn diese sind gut gefüllt, und der Landwirtschaft steht genügend Wasser für die nächste Ernte zur Verfügung. Im Süden dagegen ist man unzufrieden, denn der größte Stausee, der bis zu 32 Millionen Kubikmeter Fassungsvermögen besitzt, hat davon nur 50.000 Liter abbekommen.

Nach Angaben der Meteorological Agency (AEMET) fielen allein am letzten Sonntag in Cruze de Tejada 138 Liter, in Valleseco 103 Liter, in Las Palmas 43 Liter und am Flughafen nur 9 Liter auf einem Quadratmeter.In der Südhälfte dagegen erfreuten sich die Urlauber bei strahlendem Sonnenschein mit Temperaturen um die 28 Grad.

Previous post

La Palma / Toter aus Schlucht geborgen

Next post

Kanaren / Probebohrungen vor den Kanaren bislang ohne Zwischenfälle