Home»Allgemein»Grausiger Fund auf La Palma: 39-Jähriger saß tot am Steuer seines geparkten Fahrzeuges

Grausiger Fund auf La Palma: 39-Jähriger saß tot am Steuer seines geparkten Fahrzeuges

0
Shares
Pinterest Google+

In den frühen Morgenstunden zum Sonntag meldete ein Anrufer eine leblose Person welche am Steuer eines Pkws saß dem Notruf. Der Pkw war auf der Calle Pedro Miguel Hernandez Camacho in Los Llanos auf La Palma geparkt. Nur wenige Minuten später waren die Rettungskräfte der Notaufnahme die örtliche Polizei sowie Beamte der Guardia Civil am Fundort eingetroffen. Der eingetroffene Notarzt konnte für den Mann allerdings nichts mehr tun, er war bereits tot.

Um die genaue Todesursache feststellen zu können, wurde der Leichnam des 39-Jährigen nach Freigabe der Staatsanwaltschaft zum Abtransport in die Gerichtsmedizin von La Palma gebracht, wo eine Autopsie durchgeführt wird.

Foto: Symbolfoto – Kanarenmarkt.de

Previous post

Vermisster 45-Jähriger aus Las Palmas de Gran Canaria tot aufgefunden

Next post

Teneriffa: Wandertour von Mirador de San Pedro zu den Los Roques