Grausiger Fund in Playa del Inglès auf Gran Canaria


Grausiger Fund in Playa del Inglès auf Gran Canaria
Grausiger Fund in Playa del Inglès auf Gran Canaria

Wie die Nationalpolizei mitteilt, machte ein Deutscher am vergangenen Montag in einem Bungalow in Playa del Ingles auf Gran Canaria einen recht grausigen Fund.

Zerstückelte Leiche in Tiefkühltruhe entdeckt

Bei Reinigungs- und Entrümpelungsarbeiten des Bungalows eines erst kürzlich verstorbenen Deutschen nahe dem Einkaufszentrum Yumbo entdeckte dieser in einer Gefriertruhe eine eingewickelte zerstückelte Leiche und verständigte daraufhin umgehend die Polizei. Um die genaue Todesursache zu klären, wurde der Körper nach Eintreffen der Nationalpolizei ins forensische Institut nach Las Palmas überführt. Erste Anzeichen deuten daraufhin, dass Schläge auf den Kopf zum Tod des Mannes geführt haben können. Bislang ist über die Identität des Mannes nichts bekannt, jedoch könnte es sich um einen seit zwei Jahren verschundenen Partner des Verstorbenen handeln. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto