Home»Allgemein»Großes Spektakel bei der Beerdigung der Sardine in Maspalomas

Großes Spektakel bei der Beerdigung der Sardine in Maspalomas

0
Shares
Pinterest Google+

Playa del Inglès 02.03.2015 – Am gestrigen Sonntag durften die Karnevalisten in Playa del Inglès zum letzten Mal so richtig auftrumpfen, aber auch Trauern. Vor der offiziellen Abschlussfeier wurde von dem Maestro Florido im Jumbocenter das Testament der Sardine verlesen.
Darin bittet die Sardine über ihren Tod nicht traurig zu sein.

Sie versprach im nächsten Jahr wieder an den Strand von Playa del Inglès zu stranden, damit ihre Freunde und näheren Verwandtschaft sie wieder zum Leben erwecken kann. Weiterhin schrieb sie, dass sie in dem sehr kurzen Leben (10 Tage) das Treiben um sie herum sehr viel Spaß gemacht hat.
Nachdem sich die Trauergemeinde zum Trauermarsch versammelt hatten, wurde die Sardine auf einen mit Kränzen geschmückten Wagen aufgebahrt und mit Pauken und Trompeten an den Strand von Playa del Inglès am Anexo II begleitet.

Viele Teilnehmer zeigten Öffentlich ihre Trauer mit lautem Geheul. Am Strand angekommen wurde sie von ca. 1.000 neugierigen Zuschauern begrüßt und bewundert. Mit der Verbrennung und ein fantastisches Feuerwerk wurde der CanCarnaval Maspalomas 2015 beendet.

Foto: (c)  Karin Heizmann Video SCC RADIO MASPALOMAS 

Previous post

Rentner (80) auf Teneriffa erschießt Einbrecher auf Bauernhof

Next post

Schärfere Kontrollen beim Handgepäck am Flughafen