+++ Hammer-Attacke auf Teneriffa: Frau schlägt mit Hammer auf schlafenden Ehemann ein +++


+++ Hammer-Attacke auf Teneriffa: Frau schlägt mit Hammer auf schlafenden Ehemann ein +++

Hammer-Attacke auf Teneriffa: Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurde in Teneriffas Inselhauptstadt Santa Cruz eine Frau im Alter von 48 Jahren wegen versuchten Mordes an ihrem Ehemann festgenommen.

Ersten Angaben der Polizei zufolge soll die Frau ihren Mann im Alter von 50 Jahren mehrmals mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben während dieser zur Siesta schlief. Als der Mann durch die Schläge aufwachte, alarmierte dieser umgehend den Rettungsdienst und die Polizei. Er hatte leichte Kopfverletzungen, wurde dabei jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte den Mann nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus. Eingetroffene Beamte der Policia Nacional nahmen die Frau fest. Sie wurde wegen Mordversuchs der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt. Gründe für die Tat sind derzeit nicht bekannt.

Foto: © Policia Nacional