Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»Hilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria – Wo ist Fernando Quintana

Hilferuf einer Familie aus Ingenio auf Gran Canaria – Wo ist Fernando Quintana

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas (KM) 01.03.2015 – Seit der Nacht zum Dienstag, wird der 45-jährige Bewohner aus der Gemeinde Ingenio auf Gran Canaria von seiner Familie verzweifelt gesucht. Bekleidet war “Nando” mit einem Basecap und einem Sweatshirt mit Aufdruck am Dienstag von seiner Familie zum letzten Mal gesehen worden welcher mit einem weißen Audi unterwegs war und seit dieser Zeit spurlos verschwunden ist.

Seine Familie hat bereits damit begonnen, verschiedene Plakate mit seinem Bild und Informationen in der Stadt aufzuhängen und wird am Sonntag ab 10.00 Uhr eine Suche ab der Lokalpolizei in Ingenio starten. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten “Fernando Quintana” nimmt  jede  Polizeidienststelle entgegen.

Previous post

Zweitgrößtes Aquarium der Welt "Poema del Mar" in Las Palmas darf gebaut werden

Next post

Ausnahmezustand bei rund 300.000 Personen und 121 Festwagen beim Karneval Maspalomas 2015