Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Hilferuf “SOS” vor Gran Canaria! Yacht gesunken • Tanker-Crew rettet Segler aus Seenot +++

+++ Hilferuf “SOS” vor Gran Canaria! Yacht gesunken • Tanker-Crew rettet Segler aus Seenot +++

6
Shares
Pinterest Google+

Wie die Küstenwache der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden am gestrigen Abend zwei Segler gerettet, dessen Yacht etwa 183 Meilen vor Gran Canaria in den Fluten des Atlantiks versank.

Nach Eingang des Seenotrufes gegen etwa 20.00 aktivierte die Küstenwache umgehend ein Flugzeug der SAR (Search and Rescue) und verständigte aufgrund der großen Entfernung auch gleichzeitig mehrere Schiffe, die sich zu dieser Zeit in den Gewässern befanden.

Durch die Besatzung des Öltankers ALMI ODYSSEY, der am heutigen Nachmittag im Hafen von Las Palmas erwartet wird, wurden die beiden Segler gegen 22.00 Uhr von ihrem sinkenden Boot gerettet. Das ist bereits der zweite Vorfall dieser Art innerhalb nur weniger Wochen in kanarischen Gewässern. Erst im vergangenen Oktober wurde die Crew eines leckgeschlagenen Segelbootes etwa 250 Meilen südöstlich von Teneriffa per Hubschrauber gerettet und nach El Hierro geflogen.

Previous post

+++ Ziel Kanarische Inseln! Flüchtlingsboot aus Afrika durch Marokkos Küstenwache abgefangen +++

Next post

+++ Flüchtlingskrise: Nach Teneriffa und Gran Canaria » Migranten erreichten erneut Lanzarote +++