Home»Allgemein»Hiperdino kauft Märkte von El Corte Inglés auf Gran Canaria und Teneriffa

Hiperdino kauft Märkte von El Corte Inglés auf Gran Canaria und Teneriffa

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas (KM) – Die Supermarktkette Hiperdino der Gruppe Dinosol wird drei Supercor-Märkte von El Corte Inglés auf Gran Canaria und Teneriffa übernehmen. Diese drei Supermärkte, welche übernommen werden, befinden sich auf Teneriffa in San Isidro (­Granadilla de Abona) und Puerto de la Cruz, sowie in Arguineguín, im Süden von Gran Canaria und werden in den Namen Hiperdino umbenannt.

Mit dieser Übernahme der Supermärkte mit einer gesamten Verkaufsfläche von rund 3500 Quadratmetern betreibt die Dinosol Gruppe unter Leitung der Brüder Abraham und Jose Andres Dominguez sowie Javier Puga 210 Supermärkte auf den Kanarischen Inseln.

Mittlerweile beschäftigt die Gruppe Dinosol welche sich nach zweieinhalb Jahren wieder erholt hat rund 6.500 Mitarbeiter und rechnet mit einem Umsatz von 865 Mio. Umsatz im Jahr 2015. Noch in diesem Jahr will man bis zu 1000 neue Mitarbeiter einstellen und zukünftig auch auf La Gomera präsent sein.

Previous post

Neuer Ozeanriese "Anthem of the Seas" am Dienstag im Hafen von Teneriffa

Next post

Gran Canaria: Nach Ölpest bisher drei Lecks der “Oleg Naydenov” abgedichtet