+++ Horror-Crash! Deutscher (†76) bei Frontalkollision auf Lanzarote tödlich verletzt +++


+++ Horror-Crash! Deutscher (†76) bei Frontalkollision auf Lanzarote tödlich verletzt +++

Horror-Crash! Wie das Rote Kreuz der spanischen Ferieninsel Lanzarote mitteilt, kam es am vergangenen Freitag gegen 20.00 Uhr auf der Autobahn LZ-1 zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen.

Angaben der Notrufzentrale zufolge zog sich bei dieser Kollision mit anschließendem Überschlag in der Nähe von Guatiza ein 76-jähriger Deutscher tödliche und fünf weitere Personen unterschiedliche Verletzungen zu.

Während drei Frauen und zwei Männer nach einer Erstversorgung ins Hospital Doctor José Molina Orosa gebracht wurden, musste die Feuerwehr den Körper des 76-Jährigen mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeugwrack schneiden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die zuständige Guardia Civil hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Dies ist bereits der zweite tödliche Unfall in diesem Jahr auf kanarischen Straßen. Erst am Donnerstag ereignete sich auf Fuerteventura ein tödlicher Unfall. Dort erlag ein Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.