Home»Allgemein»Hotels auf den Kanaren so gut wie ausgebucht

Hotels auf den Kanaren so gut wie ausgebucht

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 14.02.2015 – Das die Kanarischen Inseln ein sehr beliebtes Reiseziel sind ist allgemein bekannt, und so freuen sich derzeit wieder die Hoteliers auf den Kanaren über eine Auslastung von rund 90 %” und fast ausgebuchte Hotels.

Auch durch die Wiedereröffnung der Reiseziele in Ägypten, der starken Konkurrenz in der Türkei und auch der Rückgang bei den russischen Touristen sowie die zahlreichen Promotion-Aktionen anderer Sonnenländer konnten die derzeitige Auslastung nicht beeinflussen, sodass es an machen Tagen wie gerade in der kommenden Woche in Las Palmas der Hauptstadt von Gran Canaria wo das Copa del Rey (Basketball) vom 19. bis 22. Februar stattfindet es fast unmöglich sein wird noch ein freies Zimmer zu bekommen.

Las Palmas die quirlige Großstadt mit Flair

Wie ein weißes Häusermeer welches sich an der Nordküste bis hin zum Berg der Halbinsel Isleta erstreckt kommt es einem vor, wenn man Las Palmas die Hauptstadt von Gran Canaria besuchen möchte. Sehr rasant ist diese Stadt gewachsen, wenn man bedenkt, dass noch zur Jahrhundertwende gerade mal rund 50 000 Einwohner in Las Palmas wohnten. Aber diese Stadt hat einfach Flair, und es lohnt sich immer wieder, auch wenn man Las Palmas bereits kennt und gesehen hat einen erneuten Besuch zu starten.

Weiter zum Artikel – Las Palmas

 

Previous post

Kollision zwischen Schulbus und Pkw auf Lanzarote - Frau bei Unfall gestorben

Next post

Zahlreiche Personen wegen Einbruch und Diebstahl in Schulen auf Gran Canaria verhaftet