Junger Mann bei Autounfall auf Gran Canaria verstorben


Rentner auf Gran Canaria bedroht Ehefrau mit Messer
Rentner auf Gran Canaria bedroht Ehefrau mit Messer

Las Palmas de Gran Canaria 25.12.2014 – Zu einem tragischen Unfall ist es am Mittwochabend dem 24.12.2014 auf Gran Canaria in Jinamar (Telde) gekommen, wobei ein junger Mann im Alter von 31 Jahren sein Leben bei diesem Unfall verloren hat.Gegen 21.00 Uhr ist die Notrufzentrale der (1-1-2) über einen Unfall informiert worden, dass ein Fahrzeug gegen einen Laternenmast gefahren ist und der Fahrer darin eingeschlossen sei.

Nachdem der Krankenwagen mit Notarzt sowie Feuerwehr am Unfallort eingetroffen waren, hat man den Fahrer aus dem Fahrzeug befreit, und versucht diesen zu reanimieren.Trotz einer sofort eingeleiteten Reanimierung kam für den jungen Mann jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes bestätigen. Die Polizei hat nun die Aufgabe zu klären, wie es zu diesem Unfall gekommen ist.