Kanaren / Alertcops-App ab sofort auch auf den Kanaren verfügbar


Kanaren / Alertcops-App ab sofort auch auf den Kanaren verfügbar
Kanaren / Alertcops-App ab sofort auch auf den Kanaren verfügbar

Las Palmas 08.12.2014 – Wie das Innenministerium in Madrid mitteilt, steht nun auch die Alertcops-App auf den Kanarischen Inseln zur Verfügung, welche unter iOS und Android läuft, und in den betreffenden Stores heruntergeladen werden kann.Diese Alertcops-App wurde Anfang August in den Provinzen Málaga, Alicante und Madrid vorgestellt, und bereits kurze Zeit später von rund 65.000 Personen auf Ihrem Smartphone installiert.

Seit gestern, steht nun auch die Alertcops-App in den Regionen Andalusien, Asturien, Kanarische Inseln, Cantabria, Castilla y León, Galicia, auf den Balearen, Madrid, Murcia, Valencia,Ceuta und Melilla zur Verfügung. In den kommenden Monaten, werden noch die restlichen Gemeinden dazukommen, so dass bis 2015 ganz Spanien diesen Service nutzen kann.Mit dieser App kann der Nutzer Kontakt mit der Polizei aufnehmen, um u.a. einen Vorfall zu melden, welcher auch gleichzeitig und automatisch den Standort der Person übermittelt.

Anhand von verschiedenen Symbolen kann man die Option wählen, welche die Situation eines Notrufes am besten beschreibt. Nach der Bestätigung des Notrufes werden die Daten sofort, an die zuständigen Dienststellen der Polizei weitergeleitet.