Home»Kurzmeldungen»Kanaren mit den meisten Übernachtungen von ganz Spanien in 2014

Kanaren mit den meisten Übernachtungen von ganz Spanien in 2014

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 21.02.2015: Laut einer Statistik der Tourismusbehörde, waren die Kanarischen Inseln mit weit über 30 Millionen Übernachtungen auf Platz 1., gefolgt von den Balearen mit 9,6 Millionen Übernachtungen das beliebteste Urlaubsgebiet in Spanien.

Die Bettenauslastung auf den Kanaren betrug im Durchschnitt 72,3 %, auf den Balearen 69,9 % und in Madrid mit 59,5 %. In der Statistik erfassten Übernachtungen steht die Insel Teneriffa mit 10 Millionen Buchungen an der Spitze, gefolgt von Gran Canaria mit 9,1 Millionen und Lanzarote mit 7,6 Millionen. Im Einzelnen erreichte die Insel Lanzarote mit einer Auslastung von 78,6 % die dritthöchste Belegung von ganz Spanien mit einer Aufenthaltsdauer von durchschnittlich 8,27 Tage.

Die meisten Buchungen konnte das größte touristische Gebiet von Lanzarote „Puerto del Carmen“ mit 423.889 ausländischen Urlaubern für sich gewinnen. Das ehemaliges Fischerdorf Puerto del Carmen in der Gemeinde Tías auf Lanzarote ist eines der wichtigsten und gleichzeitig der größte Touristenort von Lanzarote.

Puerto del Carmen liegt im Südosten von Lanzarote mit ihren von dem Passatwind geschützten 6 Kilometer langen Stränden Playa Grande, Los Pocillos und Matagorda. Außerdem ist es der Ort auf Lanzarote für Nachtschwärmer, die für das richtige Urlaubsfeeling in zahlreichen Pubs und Discotheken sorgen. Im Gebiet von Varadero als auch an der Avenida de las Playas entlang werden für Gaumenfreuden jeden Geschmacks viel geboten.

Foto: (c) Kanarenmarkt – Symbolfoto

Previous post

Mit 250 km/h auf Gran Canaria unterwegs

Next post

Kurtaxe auf den Kanaren weiterhin umstritten