Kanaren: Polizeiaustausch – mit der Guardia Civil auf Streife


Kanaren: Polizeiaustausch - mit der Guardia Civil auf Streife
Kanaren: Polizeiaustausch - mit der Guardia Civil auf Streife

Im Rahmen einer internationalen Kooperation werden in diesem Sommer erneut Polizisten aus den Ländern Frankreich, Marokko, Portugal, Deutschland und Italien mit der Guardia Civil in den wichtigsten touristischen Gebieten in Andalusien, Galicien, Valencia, den Kanaren und den Balearen auf Patrouille gehen.

Diese internationale Zusammenarbeit wurde vom spanischen Ministerium für Sicherheit in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Ländern sowie dem Cabildo de Canaria ins Leben gerufen. Das gemeinsame Patrouillieren an den Stränden, in den Straßen und bei Veranstaltungen soll nicht nur für Sicherheit sorgen, sondern auch die Guardia Civil im Kampf gegen das globale Verbrechen unterstützen. Zugleich werden die Kollegen Erfahrungen für die zukünftige internationale Zusammenarbeit vor Ort sammeln können.Im Gegenzug werden Polizisten der Guardia Civil in den teilnehmenden Ländern im Einsatz sein.

Foto: (c) Guardia Civil