Home»Allgemein»Kanaren – Rückgang der Kriminalität

Kanaren – Rückgang der Kriminalität

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 13.10.2014 – Der General der Guardia Civil auf den Kanaren Juan Sánchez Medina bedankte sich bei den mehr als 3.300 Polizisten der Guardia Civil auf der Hauptveranstaltung am Tag der (Virgen de Pilar) in der Provinz Santa Cruz de Tenerife für die hervorragende Arbeit und fügte hinzu, dass die Kanaren in Zusammenarbeit mit den weit mehr über 4000 Polizisten der Nationalpolizei ein sicheres Gebiet sind. Im Vergleich zum Vorjahr wird ein Rückgang von 2.100 Straftaten sowie bei den verübten Straftaten bei welchen 6.448 Personen verhaftet wurden sind eine Aufklärungsquotevon 60 % verzeichnet.María del Carmen Hernández Bento von der Kanarischen Regierung welche in diesem Jahr die Hauptversammlung leitete betonte, dass bereits im erstem Halbjahr 2014 die gesamte Kriminalitätsrate auf den Kanarischen Inseln um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken ist.Sie betonte auch die wichtige Arbeit der Guardia Civil im Bereich Drogenhandel bei welchem in diesem Zusammenhang in diesem Jahr bereits 233 Festnahmen erfolgten und 7.000 Kilo Drogen sichergestellt wurden sind. Geehrt wurden bei dieser Hauptversammlung auch jene Polizisten welche Ihr Leben in Ausübung Ihrer Pflicht verloren haben. María del Carmen Hernández Bento betonte weiterhin, dass es eine wichtige Aufgabe sei unsere Bürger sowie jene zu beschützen welche auf den Kanarischen Inseln Urlaub machen.

Previous post

Biker stirbt bei Unfall in Guia de Isora

Next post

Teneriffa - Drei Verletzte bei Messerstecherei in Puerto de La Cruz