Home»+++ Wetter-Ticker +++»Kanaren: “Wetterwarnstufe” – Wind- und Wellenalarm

Kanaren: “Wetterwarnstufe” – Wind- und Wellenalarm

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas – Nach zahlreichen Wetterwarnungen der letzten Tage aufgrund von Schnee, Regen, Hagel und Sturm, folgt am morgigen Samstag nach einer nur sehr kurzen Verschnaufpause auf Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, El Hierro und La Gomera bereits der nächste

Wind- und Wellenalarm.

Aufgrund der aktuellen Wettervorhersage des spanischen Wetterdienstes (AEMET) wegen starken Winden mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h und meterhohen Wellen wurde erneut die gelbe Wetterwarnstufe im Osten, Süden und Westen von Gran Canaria und Teneriffa sowie auf La Gomera, El Hierro und für die Küste von Lanzarote aktiviert. Am Sonntag gilt diese gelbe Wetterwarnstufe nur noch als Wellenalarm an den Küsten von Lanzarote und Fuerteventura sowie im Osten, Süden und Westen von Gran Canaria aufgrund von starken Winden.

Achten Sie stets auf die aktuelle Warnbeflaggung an den Stränden.

Bitte diesen Artikel teilen! Danke

Wetterwarnung | Sonntag 28.02.2016
Wetterwarnung | Sonntag 28.02.2016
Previous post

Gran Canaria: 62-Jähriger am Playa Taurito ertrunken

Next post

Nach Schneefall auf Teneriffa - Bus-Service zur Teide-Seilbahn