Katastrophenübung auf Lanzarote


Katastrophenübung auf Lanzarote
Katastrophenübung auf Lanzarote
Katastrophenübung auf Lanzarote

27.05.2014:  Ein Großaufgebot an Rettungskräften der spanischen Air Force, der RCC Rettungskoordinationszentrum wurden heute Vormittag an der alten Landstraße zwischen Arecife und Olaya Blanca auf Lanzarote beordert. Dort stieß ein Passagierflugzeug mit einer Militärmaschine zusammen.

Es handelt sich hierbei um eine Übung, die die Koordination der Einsatzkräfte im Ernstfall erproben soll um evtl. Schwachstellen zu identifizieren. Der Einsatz wird von dem Oberstleutnant Fernando Rubin geleitet. An der Übung nehmen 802 Rettungskräfte und 2 SAR Hubschrauber teil.